Interior Design, Frankfurt am Main

Die in einem Gebäude aus den 1960er Jahren gelegene Wohnung wurde im Rahmen eines Neubezugs kernsaniert. Sämtliche Decken-, Wand- und Bodenbeläge wurden erneuert. Die standardisierte Raufasertapete wurde durch glattes Malervlies ersetzt, welches in einer weißen Lehmfarbe gestrichen wurde. Gleiches gilt für das Buche-Laminat, welches dem neuverlegten Eiche-Parkett in Schiffsdielenlänge zum Opfer fiel. Die Möbel wurden auch hier klassisch in schwarz-weiß gehalten, um den hochwertigen und eleganten Look des Interior Designs zu unterstreichen. Besondere Lichtverhältnisse in der gesamten Wohnung schaffen die hellen, semitransparenten Vorhänge sowie die großzügig verteilten Spiegel.

Nutzung

Wohnen

Baumaßnahme

Interior Design

Zeitraum

2018 - 2019

Location

Frankfurt am Main, Hessen

  • Nutzung : Wohnen
  • Baumaßnahme : Interior Design
  • Zeitraum : 2018 - 2019
  • Location : Frankfurt am Main, Hessen